Skip to main content

LCC - Laser Cutting Cell

Laserschneidzellen zur hochdynamischen 2D- und  2 ½ D- Bearbeitung

Höchste Präzision und Dynamik

Grundmaschinenkörper aus Granit und Linearmessysteme in den Achsen

Tisch-, Platinen- und Coil-Betrieb

Modulares Aufspannungssystem ermöglicht vielfältige Anwendungmöglichkeiten. 

Integration einer A-Achse

Bearbeitung von 2 ½D und rotationssymetrischen Teilen

CAD/CAM-System

Innovative Steuerungsoberfläche mit CAD/CAM-System


LCC

Laserschneidzellen

Durch den Maschinenkörper aus Granit und den mit Linearmotor bestückten Haupt-Achsen sind auf der LCC höchste Präzision mit maximaler Dynamik vereint worden. Mit dem modular konzipierten Aufspannungssystem kann die Grundmaschine von der Basis-/ Tischversion zum Platinen-Betrieb oder Coil-Betrieb erweitert werden.

In der Tischvariante ist zudem die Aufnahme einer A-Achse möglich, womit auch die Bearbeitung von 2 ½ D und rotationssymetrischen  Bauteilen gewährleistet werden kann.

Für maximalen Output ist die LCC auch als 2-Stationen Anlage erhältlich.

Um allen kundenspezifischen Anforderungen gerecht zu werden sind individuelle Entlade- und Handling-Systeme optional erhältlich.

Mit der innovativen Steuerungsoberfläche in Verbindung mit einem CAD/CAM-System stellt die LCC das Tool zur rationellen, Bauteilgeometrie optimierten Bearbeitung zur Verfügung.

Höchste Schnittqualität gewährleisten dabei neueste Schneid-Optiken der Firma Precitec mit integrierter Überwachung prozessrelevanter Parameter.